Warentest Kaffeemaschinen Philips Senseo II mit Empfehlungen und Preisvergleich

neue Erfahrungen und Meinungen

Warentest > Kaffeemaschinen > Philips Senseo II

Kaffeemaschinen zurück zurück Kaffeemaschinen weiter Kaffeemaschinen weiter

Ich habe die Philips Senseo II nun schon einige Zeit in Betrieb. Die Kaffeepadmaschine arbeitet nach wie vor zuverlässig und das obwohl sie täglich viele Tassen aufbrühen muss. Die Verarbeitung ist hochwertig und die gesamte Maschine lässt sich leicht reinigen.

Diese Maschine gehört zwar nicht zu den Hightech Modellen, aber für den privaten Gebrauch zu Hause auf jeden Fall zu empfehlen, vorausgesetzt man trinkt gerne Kaffee mit Crema. Kaffee aus der Philips Senseo lässt sich nicht mit herkömmlich aufgebrühtem Kaffee vergleichen. Ob er besser oder schlechter schmeckt möchte ich so nicht beurteilen, es ist Geschmackssache. Egal welche Pads ich schon probiert habe, es entsteht auf dem Kaffee immer mehr oder weniger Schaum.

Die Philips Senseo braucht etwas bis das Wasser im Tank auf Betriebstemperatur ist und auch das Aufbrühen benötigt etwas, aber alles im akzeptablen Rahmen. Leider tropft die Maschine immer etwas nach. Aber der Auffangbehälter lässt sich schnell entleeren und reinigen.

Positiv finde ich die reichliche Auswahl an Kaffeepads. Zahlreiche Hersteller bieten für diese Maschine Pads an. Ob der Kaffee wässrig ist, wie oft behauptet, ist vielleicht auch wieder Geschmacksache. Ich für mich bin der Meinung das er eine sehr gute Konsistenz hat auch die Wassertemperatur ist für mich perfekt.

Wegen des erschwinglichen Preises, der leichten Handhabung und der großen Auswahl an Kaffeepads erhält die Philips Senseo II von mir 7 von 10 Sternen.

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Lesezeichen


leider wurde das Produkt nicht gefunden

Preisvergleich Philips Senseo II aktuell

beliebte Produkte

Ipod Nano Canon Powershot Digitalkameras
Anzeigen
  die beliebtesten Handys
Produktsuche